Was ist beim EU-Führerschein zu beachten?