Ihre professionelle MPU Vorbereitung Bergheim

Zum kostenlosen Erstgespräch

Der schnelle Kontakt über WhatsApp

Sie wollen uns schreiben?

MPU Vorbereitung in Bergheim – was erwartet
mich?

Sollten Sie aufgrund von bestimmten Vergehen und Delikten Ihren Führerschein verloren haben, so wird durch eine medizinisch-psychologische Untersuchung (kurz: MPU) sichergestellt, dass etwaige Straftaten nicht wiederholt werden. Der MPU-Test in Bergheim dient also zur Überprüfung der Fahreignung. Erst beim erfolgreichen Bestehen kann der Führerschein zurückerlangt werden. MPU Vorbereitung Bergheim – Mit uns zurück ins Leben.

MPU Ablauf

Ein psychologischer Teil, ein Leistungsteil und ein medizinischer Teil bilden gemeinsam die Kerninhalte einer MPU. Die Reihenfolge kann dabei variieren und unterliegt keinem festgelegten Ablauf.

1. Psychologischer Teil

Für den psychologischen Part fallen ca. 60 Minuten an. Für ein optimales Ergebnis ist eine selbstkritische Beschäftigung mit dem eigenen Verhalten unerlässlich. Ihr Gutachter beurteilt dabei Ihre Glaubwürdigkeit und erstellt auf dieser Basis eine Verhaltensprognose. Anstatt Ihr eigenes Handeln kleinzureden, äußern Sie sich gegenüber den Fragen des Gutachters immer mit höchster Ehrlichkeit. Dieser möchte sich nämlich weniger auf einzelne Aussagen von Ihnen stützen, sondern viel mehr einen Gesamteindruck erhalten.

2. Leistungsteil

Der Leistungspart kann je nach vorgefallenen Delikten auch aus einer Reihe von kleineren Tests bestehen. Überprüft werden sollen dabei Ihre Reaktion, Ihre Sinne und Ihre Konzentrationsfähigkeit. Sorgen Sie dafür, dass Sie mit genügend Schlaf Ihren MPU-Test antreten. In vielen Aufgabentypen müssen Sie z.B. ein Fußpedal betätigen, wenn bestimmte akustische oder visuelle Symbole erscheinen.

3. Medizinischer Teil

Legen Sie eine MPU wegen Drogen oder Alkohol ab, kommt es im medizinischen Teil auch zu einer Untersuchung Ihres Bluts bzw. Haaren und/oder Urin. Daneben wird Ihre physische und geistige Verfassung untersucht, um ausfindig zu machen, ob körperliche Einschränkungen ein Mitwirken am Straßenverkehr verhindern.

Unterschied medizinisch-psychologisches Gutachten und MPU

Neben der medizinisch-psychologischen Untersuchung taucht auch immer wieder der Begriff medizinisch-psychologisches Gutachten auf. Zwar werden diese Begriffe häufig als Synonym füreinander verwendet, technisch gesehen handelt es sich dabei aber um unterschiedlich Dinge. Während die MPU den gesamten Prozess der Untersuchung beschreibt, ist das Gutachten lediglich das verschriftlichte Ergebnis dieser Untersuchung. Das medizinisch-psychologische Gutachten wird am Ende der MPU ausgestellt.

MPU Vorbereitung Bergheim – Mit uns zurück ins Leben

Kostenfreies Erstgespräch

Diskrete Einzelsitzungen

93% Bestehensquote

MPU Vorbereitung in Bergheim

Ein MPU Vorbereitungskurs ist zwar nicht verpflichtend – allerdings in der Praxis sehr wichtig, wenn Sie Ihre MPU in Bergheim bestehen möchten. Warum? – Sie müssen dem Gutachter glaubhaft versichern, dass Sie Ihr Verhalten reflektiert und geändert haben – und dazu ist eine gute MPU Vorbereitung quasi unerlässlich. Dabei gibt es Gruppensitzungen – oder Sie entscheiden sich für Einzelgespräche. Gruppensitzungen sind in der Regel etwas günstiger, aber auch weniger effektiv. Der Coach kann in einer Gruppe kaum auf den einzelnen individuell eingehen – und die Erfolgschancen bei Einzelsitzungen sind weitaus höher. Vielen Menschen fällt es außerdem schwer, in der Gruppe vielen fremden Menschen vom eigenen Fehlverhalten und der eigenen persönlichen Situation zu erzählen. Bei Einzelsitzungen sind Sie mit dem Coach alleine und es kann viel besser auf Ihre persönliche Situation eingegangen werden.

In der Regel ist ein gutes MPU Coaching entscheidend für das Bestehen der MPU. Wichtig ist, dass Sie dieses als eine Chance zur Veränderung verstehen und ernst nehmen! Mit einer guten MPU Vorbereitung können Sie den Ursachen Ihres Fehlverhaltens auf den Grund gehen und reflektieren – um in Zukunft kein Risiko für den Straßenverkehr darzustellen.

MPU Beratung Bergheim mit MPU Wolff

MPU Vorbereitung in der Nähe von Bergheim: Wir von MPU Wolff unterstützen Sie gerne bei Ihrer MPU in Bergheim. In Einzelsitzungen helfen wir Ihnen, Ihre MPU zu bestehen – und bereiten Sie optimal vor. Die Vorteile von MPU Wolff? Wir haben langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der MPU Vorbereitung, sind bundesweit tätig und kommen zu Ihnen nach Hause in die Nähe von Bergheim! Darüber hinaus können Sie bei uns ein  kostenloses und unverbindliches Erstgespräch vereinbaren und so ein Gefühl für unsere Arbeit bekommen. Ganz ohne Risiko!

Mit diesen Punkten unterstützen wir Sie, wenn die medizinisch psychologische Untersuchung ansteht und Sie ein medizinisch psychologisches Gutachten brauchen.

Ihre professionelle MPU Vorbereitung Bergheim

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Kunden sind begeistert von der MPU Vorbereitung


93% Bestehensquote

Diskrete Einzelsitzungen

Kostenfreies Erstgespräch

MPU WEGEN
DROGEN?

Bei einer MPU wegen Drogen wird die Verkehrstauglichkeit einer Person beurteilt, bei der Drogenkonsum festgestellt wurde.

MPU WEGEN Alkohol?

Trunkenheit am Steuer – eine der häufigsten Ursachen für eine MPU. Auch Sie wurden mit Alkohol am Steuer erwischt?

MPU WEGEN PUNKTEN?

Eine MPU wegen Punkte kann auch aufgrund zu vieler Punkte in Flensburg angeordnet werden.

Gründe für die MPU Vorbereitung Bergheim

Es gibt natürlich eine Vielzahl an Gründen, warum jemand die MPU durchführen muss. Man kann hier jedoch vier grundlegende Aspekte betrachten, wegen derer eine MPU Prüfung anberaumt wird. Es kann zu einer MPU wegen Drogen, MPU wegen Alkohol, MPU wegen Punkten in Flensburg und MPU wegen Straftaten bzw. Verhaltensauffälligkeiten kommen. Wir unterstützen sie natürlich bei der MPU Drogen in Bergheim, der MPU Alkohol in Bergheim und wegen Verkehrsauffälligkeiten aller Art.

Das sind die Hauptgründe für ein medizinisch psychologisches Gutachten

Zur MPU Alkohol lässt sich sagen, dass sie eine der häufigsten Gründe für eine Eignungsprüfung im Straßenverkehr ist. Bei Trunkenheitsfahren ab 1,1 bzw. 1,6 Promille wird die MPU in den jeweiligen Bundesländern zumeist angeordnet. Jedoch kann es auch andere Gründe geben, wie die Gefährdung des Straßenverkehrs bei 0,3 Promille oder mehr, dem Trunkenheitsfahren in der Probezeit, der mehrfachen Auffälligkeit oder auch bei Delikten unter Alkoholeinfluss außerhalb des Straßenverkehrs. Bei Ihrer MPU Vorbereitung in Bergheim unterstützen wir Sie hier natürlich.

Auch bei der MPU wegen Drogen gibt es einiges Wissenswertes zu beachten. Zum Beispiel kann eine MPU auch dann anberaumt werden, wenn der Drogenkonsum bei einer Person lediglich festgestellt wurde und sich dieser bisher nicht auf den Straßenverkehr ausgeübt hat. Weiterhin wird im nationalen Betäubungsmittelgesetz nicht zwischen „weichen“ und „harten“ Drogen unterschieden, weswegen z.B. der Konsum von Cannabis genauso zu einer MPU führen kann, wie der Gebrauch von Opiaten oder Amphetaminen.

Bei Punkten in Flensburg kann die MPU ebenfalls anberaumt werden. Eine Vielzahl an Delikten kann zum Verlust des Führerscheins und zu der darauffolgenden MPU zur Wiedererlangung führen. Informieren Sie sich darüber auf unserer Internetseite oder durch eine kurze Kontaktanfrage.

Sollten Sie aufgrund dieser Gründe einen Abstinenznachweis erbringen müssen, arbeiten wir in dieser Sache ebenso gerne mit Ihnen bei der MPU Vorbereitung in Bergheim zusammen. Schreiben Sie uns einfach über unser Kontaktformular oder rufen Sie unter 0800 7246680 bei uns an! Hier informieren wir Sie über die MPU Kosten und klären in Bezug auf die MPU Fragen.

Wenn für Sie also ein medizinisch psychologisches Gutachten erstellt werden muss, dann sind wir mit der MPU Vorbereitung in der Nähe für die medizinisch psychologische Untersuchung.

MPU WOLFF – IHR SPEZIALIST FÜR DIE MPU VORBEREITUNG

Kostenfreies Erstgespräch | Beratung Online oder Vorort | 93% Bestehensquote

Bild Thomas Wolff vor Schrank