Ihre professionelle MPU Vorbereitung Brake

Zum kostenlosen Erstgespräch

Der schnelle Kontakt über WhatsApp

Sie wollen uns schreiben?

MPU Vorbereitung in Brake – Was erwartet Sie bei einer MPU?

Bei Ihnen wurde eine MPU angeordnet? Dabei denken Sie über eine MPU Vorbereitung Brake nach? Was erwartet Sie jetzt? – Mit einer MPU (kurz für: Medizinisch-Psychologische Untersuchung) soll festgestellt werden, ob Sie auch in Zukunft eine Gefahr für den Straßenverkehr darstellen – oder ob Sie Ihren Führerschein gefahrlos zurück erhalten können.

Drei Teile eines MPU Tests

Dabei besteht eine MPU klassischerweise aus drei Teilen: Der medizinischen Untersuchung, dem Leistungstest und der psychologischen Untersuchung. Bei der medizinischen Untersuchung checkt ein Arzt, ob bei Ihnen körperliche Mängel vorliegen, die Sie daran hindern können am Straßenverkehr teilzunehmen. Dabei wird Ihre gesundheitliche Vorgeschichte beleuchtet – aber es werden auch beispielsweise Herz-, Kreislauf- oder Reflextests durchgeführt. Bei Ihnen wurde eine MPU wegen Alkohol oder Drogen angeordnet? Dann untersucht der Arzt auch, ob Sie körperliche Folgeschäden aufgrund von Alkohol- oder Drogenmissbrauch erlitten haben.

Beim zweiten Teil – dem Leistungstest – wird Ihre Reaktionsschnelligkeit, Sinneswahrnehmung und Belastbarkeit getestet. Auch hier geht es darum festzustellen, ob möglicherweise Mängel vorliegen, welche eine gefahrlose Teilnahme am Straßenverkehr unmöglich machen.

Zuletzt folgt die psychologische Untersuchung: Hier steht Ihre Einstellung zu Ihrem Verhalten im Straßenverkehr im Vordergrund. Der Gutachter muss davon überzeugt sein, dass Sie Ihr Verhalten bereuen und geändert haben. Die Fragen, welche der Gutachter stellt sind dabei individuell. Häufig beziehen sie sich auf die persönliche Entwicklung und Vorgeschichte, die Reflexion des eigenen Fehlverhaltens und das soziale und familiäre Umfeld.

MPU Kosten

Jegliche Unkosten, die in Verbindung mit Ihrer MPU entstehen, sind von Ihnen als betroffene Person zu tragen. Nach Allgemeinem Deutschen Automobil-Club können je nach Begutachtungsfall Kosten zwischen 350 und 750 EUR entstehen. Genaue Angaben zu den Kosten Ihrer MPU holen Sie bitte bei Ihrer jeweiligen MPU-Informationsstelle. Sind Sie zu einer MPU in Brake aufgrund von Drogen- und/oder Alkoholdelikten geladen worden, so sind die Aufwendungen durchschnittlicher höher als bei einer MPU wegen Straftaten oder Punkten.

Das medizinisch-psychologische Gutachten zur Fahreignung

Eine MPU abzulegen ist allein noch nicht ausreichend, um die Fahrerlaubnis zurückzuerlangen. Entscheidend ist das sog. medizinisch-psychologische Gutachten. Dieses kann positiv oder negativ ausfallen, je nachdem, wie sich der Teilnehmer geschlagen hat. Nach Auswertung der Ergebnisse der MPU wird das Gutachten erstellt. Ein positives Gutachten kann anschließend bei der Führerscheinstelle eingereicht werden.

MPU Vorbereitung Brake – Mit uns zurück ins Leben

Kostenfreies Erstgespräch

Diskrete Einzelsitzungen

93% Bestehensquote

Unsere Leistungen – Deshalb MPU Wolff

Als Gründer von MPU-Wolff und sachkundiger MPU Berater hilft Thomas Wolff Menschen dabei, ihren Führerschein wiederzubekommen. Nicht zuletzt seine fachliche Kompetenz im Zusammenspiel mit seiner Empathie resultieren in einer Bestehensquote von 93 % bei den Teilnehmern seines MPU-Coachings.

Professionelles MPU-Coaching

Die professionelle sowie fachliche Ausrichtung auf MPU-Vorbereitungen basiert auf dem von uns verwendeten Coaching-System. Bei MPU-Wolff findet dieses System mittlerweile bundesweit Anwendung.

Kostenloses Infogespräch

Wollen Sie für Ihre MPU in Brake umfangreich trainieren, so empfiehlt Ihnen MPU-Wolff ein kostenloses Informationsgespräch. Telefonnummer sowie Kontaktdaten finden Sie am Ende der Seite.

Wir kommen zu Ihnen

Durch unser MPU-Coaching direkt bei Ihnen vor Ort in Brake, stellen wir sicher, dass Sie ohne große Mühe an unseren professionellen Vorbereitungen und Trainings teilnehmen können. MPU-Wolff ist bundesweit repräsentiert.

Vorbereitung auf die MPU auch Online

Wenn Sie lieber digital teilnehmen wollen, so können Sie dafür ganz einfach unserer Online Vorbereitung nutzen. Der Berater wird mit Ihnen über kostenfreie Tools wie Zoom, Teams oder Skype kommunizieren, ansonsten ändert sich für Sie nichts.

MPU-Einzelsitzungen

Einzelsitzungen sind bei MPU-Wolff zur Norm geworden, weil wir uns dadurch bewusst auf die Begebenheiten und Herausforderungen der Coachingteilnehmer konzentrieren können. Für uns ist es fundamental, dass die jeweiligen Prüfungsfragen zu Vorbereitung individuell sind.
Ein MPU-Fall wegen Drogen wird von uns entsprechend anders trainiert als ein MPU-Fall wegen Punkten. In der Vorbereitung durchleuchten wir Ihren Werdegang detailliert, um zu ergründen, wo welches Verhalten seine Wurzeln hat. Dies bildet die Basis für die Präparation auf den
psychologischen Teil.

Zusammen arbeiten wir eine Methode aus, mit der Sie auch vor möglichen Rückschlägen geschützt sind. Denn auch diese Dinge werden Sie dem Gutachter darlegen müssen. Zu den Vorbereitungen bringen wir entsprechende Testsoftware und Pedale mit, damit auch der Leistungsteil ein zu eins wie in der Prüfung trainiert werden kann. Den Schluss unseres MPU-Coachings bildet der sog. MPU-Check-Up. Bei diesem wird das psychologische Gespräch mit dem Gutachter simuliert. Anschließend können wir Ihnen eine realistische Einschätzung darüber geben, ob Sie Ihre MPU in Brake erfolgreich ablegen werden.

Mit diesen Punkten unterstützen wir Sie, wenn die medizinisch psychologische Untersuchung ansteht und Sie ein medizinisch psychologisches Gutachten brauchen.

Ihre professionelle MPU Vorbereitung Brake.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Kunden sind begeistert von der MPU Vorbereitung


93% Bestehensquote

Diskrete Einzelsitzungen

Kostenfreies Erstgespräch

MPU WEGEN
DROGEN?

Bei einer MPU wegen Drogen wird die Verkehrstauglichkeit einer Person beurteilt, bei der Drogenkonsum festgestellt wurde.

MPU WEGEN Alkohol?

Trunkenheit am Steuer – eine der häufigsten Ursachen für eine MPU. Auch Sie wurden mit Alkohol am Steuer erwischt?

MPU WEGEN PUNKTEN?

Eine MPU wegen Punkte kann auch aufgrund zu vieler Punkte in Flensburg angeordnet werden.

Gründe für eine MPU

Die Anordnung einer MPU Begutachtung kann verschiedene Gründe haben. Je nach Verstoß werden dabei unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen vier Auslösern, die dazu führen können, dass Sie eine MPU Vorbereitung in Brake absolvieren müssen:

  1. Alkohol MPU
  2. Drogen MPU
  3. Punkte MPU
  4. Straftaten MPU

MPU Alkohol

Nachweislich erfolgen etwa ein Drittel aller angeordneten MPU Tests aufgrund von Alkoholdelikten. Diese schließen sowohl Trunkenheit im Auto als auch auf dem Fahrrad gleichermaßen mit ein. Erwarten Sie hier keine Standardfragen, wenn Sie zu einer MPU wegen Alkohol nach Brake müssen. Viel mehr ist es Ihr Ziel hier die prüfende Person glaubhaft zu überzeugen, dass Sie aus Ihrem Verhalten gelernt haben und eine solche
Situation nie wieder vorkommen wird.

MPU Drogen

Bei Verkehrsauffälligkeiten aufgrund von Betäubungsmitteln kommt es zu einer MPU wegen Drogen. In den meisten Fällen sind die Betäubungsmittel THC, Amphetamin, Kokain oder Opiate Grund für die medizinisch-psychologische Untersuchung. Dabei müssen Sie nicht zwingend beim Fahren erwischt worden sein. Auch bei anderen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz kann der Führerschein entzogen werden. Ist bei Ihnen eine MPU wegen Drogen in Brake erforderlich, sind zusätzlich zur psychologischen Aufarbeitung Abstinenznachweise notwendig. Dasselbe gilt auch für einen MPU Test aufgrund von Alkoholdelikten. Hinweise und Unterlagen zu Abstinenznachweisen sind in entsprechenden seriösen Beratungsstellen für Sie erhältlich.

MPU Punkte

Ein Punkt in Flensburg ist unter Umständen leicht verdient. Doch bis es zu einer MPU wegen Punkten kommt, müssen Sie die 8 Punktemarke überschritten haben. Hinzu kommt, dass Punkte je nach Ordnungswidrigkeit auch verjähren können. Sollte es doch zu einer MPU aufgrund von zu vielen Punkten kommen, ist vor allem die psychologische Untersuchung entscheidend. Legen Sie plausibel da, wie Sie Verkehrsverstöße in der Zukunft vermeiden.

MPU Straftaten

Mit gerade einmal 0,1 % sind Straftaten bzw. Verhaltensauffälligkeiten die seltensten Gründe für einen MPU-Test. Diese reichen von Provokation, über Fahrerflucht bis zum Missbrauch eines Kraftfahrzeugs für Straftaten. Oft spielt eine fehlende Selbstkontrolle dabei eine entscheidende Rolle. Zum Bestehen Ihrer MPU in Brake sollten Sie sich daher ausreichend mit Ihrem aggressiven oder kriminellen Verhalten auseinandergesetzt haben.

Mit dem richtigen Training bestehen Sie Ihre anstehende medizinisch-psychologische Untersuchung mit Bravour! Unser Team unterstützt Sie dafür in allen Bereichen der MPU Vorbereitung in Brake. Damit auch Sie ein positives medizinisches-psychologisches Gutachten erhalten!

MPU WOLFF – IHR SPEZIALIST FÜR DIE MPU VORBEREITUNG

Kostenfreies Erstgespräch | Beratung Online oder Vorort | 93% Bestehensquote

Bild Thomas Wolff vor Schrank