Ihre professionelle MPU Vorbereitung Melle

Zum kostenlosen Erstgespräch

Der schnelle Kontakt über WhatsApp

Sie wollen uns schreiben?

Die MPU Vorbereitung in Melle – so läuft sie ab

Zu einer medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU) nach Melle, müssen diejenigen Personen, deren Fahreignung überprüft werden muss. Eine solche Überprüfung findet mittels MPU-Tests statt, um sicherzustellen, dass vorgefallene Delikte sich nicht wiederholen. Erst beim Bestehen kann ein verlorener Führerschein zurückerlangt werden. Deshalb ist die MPU Vorbereitung Melle wichtig.

MPU ABLAUF Melle

Müssen auch Sie eine medizinisch psychologische Untersuchung absolvieren, kurz MPU, um Ihren Führerschein zurückerhalten zu können? Dann sollten Sie eine MPU Beratung in Betracht ziehen, denn bei einer Durchfallquote von jährlich rund 50% lohnt sich ein genaueres Befassen mit dem Thema. Für den Anfang ist es wichtig zu wissen, dass die MPU aus drei Teilen besteht:

  • Die verkehrsmedizinische Untersuchung
  • Die verkehrspsychologische Untersuchung
  • Die Leistungsdiagnostik
  1. Die verkehrsmedizinische Untersuchung
    Ist der Konsum von Alkohol oder Drogen für den Führerscheinentzug verantwortlich gewesen, dann muss wird bei der verkehrsmedizinischen Untersuchung vom anwesenden Arzt eine Haar-, Blut- oder Urinprobe entnommen und weiterhin über diverse Fragen und Test die geistige und körperliche Fahrtüchtigkeit von medizinischer Seite aus untersucht. Wenn eine Abstinenz gemacht worden ist, dann wird das ebenfalls mit aufgenommen.
  2. Die verkehrspsychologische Untersuchung

Die Hauptschwierigkeit im Bestehen eines MPU Tests liegt in der verkehrspsychologischen Untersuchung. Hier wird man von einem Verkehrspsychologen ca. 60 Minuten lang intensiv befragt und jedes Mal geht es, um den individuellen Fall und der persönlichen Entwicklung. Wenn am Ende des Gespräches der Psychologe überzeugt davon ist, dass Sie wieder verantwortungsvoll am Straßenverkehr teilnehmen können, wird er Ihnen auch seine Unterschrift darauf geben.

  1. Die Leistungsdiagnostik
    Bei diesem Teil des MPU-Test geht es um Ihre Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit. Es werden Ihnen verschiedene visuelle oder auditive Symbole präsentiert, auf die Sie auf eine bestimmte Art reagieren müssen. Liegen Ihre Werte im Normbereich, dann haben Sie die Prüfung der Leistungsdiagnostik bestanden.

MPU Kosten Melle

Im Schnitt muss bei den MPU Kosten in der Regel mit 1500€ bis 3000€ gerechnet werden. Die reine medizinisch psychologische Untersuchung kostet zwischen 400€ und knapp 1000€. Der Preis richtet sich nach Vergehen. Beispielsweise ist eine MPU wegen Straftaten günstiger, als eine MPU wegen Alkohol und Drogen. Auch gibt es leicht regionale Unterschiede bei den Preisen. Weitete Kosten sind die Kosten der Strafanzeige, die Kosten der MPU Beratung und bei Abstinenzen die Kosten für MPU Abstinenznachweise.

Eine genauere Übersicht über die MPU Kosten finden Sie hier. Erkunden Sie weiterhin auch unseren speziellen Ratgeber zum Thema MPU Ablauf.

Das medizinisch psychologische Gutachten zur Fahreignung

Eine MPU abzulegen ist allein noch nicht ausreichend, um die Fahrerlaubnis zurückzuerlangen. Entscheidend ist das sog. medizinisch psychologisches Gutachten. Dieses kann positiv oder negativ ausfallen, je nachdem, wie sich der Teilnehmer geschlagen hat. Nach Auswertung der Ergebnisse der MPU wird das Gutachten erstellt. Ein positives Gutachten kann anschließend bei der Führerscheinstelle eingereicht werden. MPU Vorbereitung Melle – Mit uns zurück ins Leben

Kostenfreies Erstgespräch

Diskrete Einzelsitzungen

93% Bestehensquote

Leistungen- Darum MPU Wolff

MPU Wolff wurde von Thomas Wolff, einem ausgebildeten MPU-Berater, gegründet. Sein leidenschaftliches Ziel ist es, Menschen zu helfen, ihre entzogene Fahrerlaubnis zurückzubekommen. Durch seine Empathie und seine fachliche Kompetenz konnten bisher 93 % seiner Coachingteilnehmer die medizinisch-psychologische Untersuchung bestehen.

MPU Einzelsitzung

Das von uns entwickelte Coaching System bildet bei MPU-Wolff die fachliche Basis für professionelle MPU Vorbereitungen. Das Coachingsystem kommt bei uns bereits bundesweit zum Einsatz und überzeugt belegbar durch seine hohe Erfolgsquote.

Kostenloses Infogespräch für Sie

Kostenlose Infogespräche werden von MPU-Wolff für jeden angeboten, der sich intensiv auf eine MPU in Melle vorbereiten möchte. Für einen Termin zu einem kostenlosen Informationsgespräch nutzen Sie einfach das Kontaktformular am Ende der Seite. Alternativ erreichen Sie uns unter der angegebenen Telefonnummer.

Wir kommen zu Ihnen

MPU-Wolff ist für Sie deutschlandweit vertreten. Sie können daher ohne große Mühe an unserem MPU-Coaching vor Ort in Melle teilnehmen. Denn gerade bei einem Entzug der Fahrerlaubnis ist es oft sehr aufwendig, an weiter entfernte Orte zu gelangen. Das Problem lösen wir, indem wir uns auf den Weg zu Ihnen machen.

MPU-Vorbereitung auch Digital

Mit einem Computer und einer passablen Internetverbindung können Sie auch online an unseren MPU-Vorbereitungen teilnehmen. Für die Kommunikation verwenden wir kostenfreie Software; es fallen also dahingehend keine Zusatzkosten für Sie an.

Unsere MPU-Einzelsitzungen

Der Grund für unsere professionellen Einzelsitzungen ist klar: Eine Person, die wegen Alkohol die Fahrerlaubnis verloren hat, benötigt eine andere Vorbereitung als eine Person, die die Fahrerlaubnis wegen Punkten verloren hat. In Gruppensitzungen kann eine so individuelle Vorbereitung nicht mit dem nötigen Umfang stattfinden. Wir haben es uns daher zum Ziel gesetzt, uns auf die Situation und die Probleme eines jeden Einzelnen zu fokussieren.

Die nötige Basis für die Vorbereitung auf die psychologische Untersuchung bildet die Beschäftigung mit Ihrem Werdegang. Dadurch möchten wir im MPU-Coaching ermitteln, wo die Auslöser Ihres Handels ihren Ursprung haben. Damit Sie auch für den Leistungspart trainieren können und Sicherheit bekommen, bringen wir realitätsgetreue Pedale und Testprogramme mit. Auch das beinhaltet unser MPU-Coaching in Melle.

Dem Gutachter müssen Sie glaubhaft machen können, dass Sie nicht mehr in Ihr altes Verhalten zurückfallen werden. Dafür werden wir mit Ihnen gemeinsam eine Strategie gegen Rückfälle ausarbeiten. Diese wird Ihnen auch im echten Leben weiterhelfen und nicht nur in der MPU. Um das Bestehen Ihrer MPU in Melle bestmöglich einschätzen zu können, durchlaufen Sie im letzten Teil unserer Vorbereitung den MPU-Check-Up. Dabei findet eine Simulation des psychologischen Gesprächs statt.

Mit diesen Punkten unterstützen wir Sie, wenn die medizinisch psychologische Untersuchung ansteht und Sie ein medizinisch psychologisches Gutachten brauchen. Ihre professionelle MPU Vorbereitung Melle

Unsere Kunden sind begeistert von der MPU Vorbereitung


93% Bestehensquote

Diskrete Einzelsitzungen

Kostenfreies Erstgespräch

MPU WEGEN
DROGEN?

Bei einer MPU wegen Drogen wird die Verkehrstauglichkeit einer Person beurteilt, bei der Drogenkonsum festgestellt wurde.

MPU WEGEN Alkohol?

Trunkenheit am Steuer – eine der häufigsten Ursachen für eine MPU. Auch Sie wurden mit Alkohol am Steuer erwischt?

MPU WEGEN PUNKTEN?

Eine MPU wegen Punkte kann auch aufgrund zu vieler Punkte in Flensburg angeordnet werden.

Gründe für die MPU Vorbereitung Melle

Die Gründe für die Durchführung der MPU sind vielerlei. In der Regel sind es aber 4 grundlegende Aspekte, die für Sie zu einer Veranlassung der MPU führen können. Dazu gehört einmal die MPU wegen Drogen, MPU Alkohol, MPU wegen Punkten in Flensburg oder auch MPU wegen Straftaten bzw. Verhaltensauffälligkeiten. Benötigen Sie Hilfe bei Ihrer MPU Vorbereitung in Sachen Alkohol? Müssen Sie Abstinenznachweise erbringen? Hierbei greifen wir Ihnen natürlich gerne unter die Arme. Aber auch aufgrund jedes anderen Grundes für Ihre MPU Vorbereitung in Melle können Sie auf unsere Unterstützung zählen.

Das sind die Hauptgründe für ein medizinisch psychologisches Gutachten

Alkoholkonsum, sowohl hinter dem Steuer als auch außerhalb des Straßenverkehrs, ist sicherlich der häufigste Grund, warum eine MPU veranschlagt wird. Je nach Bundesland sind jedoch die individuellen Gegebenheiten unterschiedlich. Ab einem Pegel von 1,1 bzw. 1,6 Promille hinter dem Lenkrad wird die MPU häufig durchgeführt. Wenn die*der Fahrzeugführer*in den Straßenverkehr jedoch aktiv gefährdet hat, kann die MPU bereits bei einem Alkoholeinfluss von ab 0,3 Promille durchgeführt werden. Sollte der*die Fahrer*in bereits in der Probezeit auffällig geworden sein, ist die MPU genauso ein mögliches Szenario.

Wenn es um Drogenkonsum geht, muss jener Konsum nicht zwangsweise im Straßenverkehr oder direkt hinter dem Steuer stattgefunden haben. Wird bei einer Person Drogenkonsum auch außerhalb des Straßenverkehrs festgestellt, kann es genauso zu einer MPU kommen. Weiter wird bei der MPU Drogen nicht zwischen „weichen“ und „harten“ Drogen unterschieden. Zur MPU in Melle kann es also beim Konsum von z.B. Cannabis oder Amphetaminen gleichermaßen kommen.

Wenn Sie zu der MPU Fragen haben oder sich z.B. über die MPU Kosten informieren wollen, dann stellen Sie einfach eine unkomplizierte Anfrage über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter der Nummer 0800 7246680 an. Wir klären Sie dann über alle wichtigen Aspekte der MPU in Melle auf und ebnen mit Ihnen zusammen den Weg zurück zu Ihrem Führerschein.

Mit dem richtigen Training bestehen Sie Ihre anstehende medizinisch-psychologische Untersuchung mit Bravour! Unser Team unterstützt Sie dafür in allen Bereichen der MPU Vorbereitung in Melle. Damit auch Sie ein positives medizinisches-psychologisches Gutachten erhalten!

MPU WOLFF – IHR SPEZIALIST FÜR DIE MPU VORBEREITUNG

Kostenfreies Erstgespräch | Beratung Online oder Vorort | 93% Bestehensquote

Bild Thomas Wolff vor Schrank