MPU – Medizinischer Teil

Das erwartet Sie bei der MPU medizinischer Teil

Ein Aspekt, der bei der MPU beleuchtet wird, ist der medizinische Teil der MPU. Man bezieht sich hierbei auf das körperliche Befinden. Bei dem medizinischen Teil der MPU wird Ihre körperliche und neurologische Verfassung ganzheitlich untersucht und bewertet. Das folgt bei der Begutachtung im medizinischen Teil

Folgende Aspekte werden medizinisch untersucht:

  • Herz und Kreislauf
  • Nerven und Reflexe

Bei Konflikten mit Drogen folgen zusätzliche Untersuchungen:

  • Urinscreening oder
  • Haaranalyse mit anschließendem Labortest

Bei Konflikten mit Alkohol folgen ebenfalls zusätzliche Untersuchungen:

  • Blutentnahme mit anschließendem Labortest

Dieser Teil der MPU dauert ungefähr 30 Minuten. Außerdem findet ein ärztliches Gespräch statt. Hierbei geht es bei der Drogen- und Alkoholfragestellung, um den bisherigen Konsum und die stattgefundene Veränderung auf die jeweilige Fragestellung.

Blutentnahme Röhrchen